Akku Handstaubsauger

Praktisch und ideal für zwischendurch sind die Akku Handstaubsauger. Als Zweitgerät, neben dem großen Bodensauger, eignen sich die praktischen Akkusauger für das Saugen von kleinen Flächen oder wenn mal ein Missgeschick passiert ist.

Ausgestattet mit Li-Ionen oder NiMH Akkus, gibt es zahlreiche Modelle auf dem Markt, die das Leben leichter machen. Drei ausgesuchte Modelle werden hier genauer unter die Lupe genommen.

Die Top 3 Akku Handsauger im Vergleich Oktober 2017

Vorwerk VC 100AEG Liliput AG141
Philips FC6144/01
Vorwerk VC 100AEG Liliput AG141Philips FC6144/01
Leistung65 Watt-87 Watt
Akkulaufzeit20 Min9 Min9 Min
AkkuartLi-ion3,6 V, 1500 mAh7,2V NiMH-Akku
Gewicht650 g776 g1500 g
BesonderheitenBewährte Vorwerk-Qualität!Top Preis-Leistungs Verhältnis!Inklusive Bürstenaufsatz und Fugendüse!
Jetzt bestellen!Jetzt bestellen!Jetzt bestellen!

Unsere Kaufempfehlung, der Philips FC 6148/01 Akku Handstaubsauger, bietet innovative Technik und zeigt sich modern mit silbergrauem Gehäuse und grüntransparenten Staubbehälter. Umweltfreundlichkeit heißt das Schlagwort bei diesem Gerät. Der effiziente Ladevorgang spart bis zu 70 Prozent Energie. Die Li-Ionen Akkus sind leicht, langlebig und ermöglichen eine längere Betriebsdauer. Das Saugen erfolgt hygienisch durch den Zyklon-Luftwirbel. Dabei bleiben alle aufgesaugten Partikel fest verschlossen im Gehäuse. Das 2-Filtersystem fängt große, sowie mikrofeine Teilchen auf. Leichtes Handling durch den ergonomisch runden Griff sowie das einfache Entleeren des Staubbehälters sind weitere Merkmale. Bürstenaufsatz und Fugendüse gehören zur Ausstattung dazu.

Ein weiteres Modell der Marke Philips ist der Philips FC 6144 Akku Handstaubsauger. Er ist im Preis etwas günstiger als das Modell FC 6148/0, verfügt aber ebenso über den Zyklon-Luftwirbel, das 2-Filtersystem und den ergonomischen Griff mit Gummibeschichtung. Auch die Entleerung geht mit einem Klick, zum Abnehmen der Düse, von Statten. Unterschiede gibt es bei den Akkus. Der Philips FC 6144 Handstaubsauger wird mit NiMH Akkus betrieben, die allerdings in der Laufzeit den Li-Ionen Akkus nicht hinterherhinken.

Der AEG Junior 2.0 Hand-Akkustaubsauger, in der Farbe Weiß, hat ein schlankes Design und einen gut ausgedachten Griff. Bis zu neun Minuten kann mit diesem Gerät am Stück gesaugt werden. Die Ladestation ist an der Wand zu montieren. Der Sauger verfügt über eine Ladekontrollanzeige und arbeitet mit einer Leistung von 3,4 V. Durch leichtes Aufdrehen, lässt sich der Handstaubsauger zum Entleeren öffnen. Der dazugehörige Filter ist waschbar.
Über weiteres Zubehör verfügt der AEG Junior 2.0 zwar nicht, er ist aber das günstigste Modell unter den drei beschriebenen Modellen.

Ein echter Alleskönner ist hingegen der Fakir 1022, denn dieser Akkusauger kann sowohl nass als auch trocken saugen. Preislich liegt er im unteren Bereich der vorgestellten Modelle.