Dirt Devil M5020 Infinity V8

By admin | Dirt Devil | 0 Comments

Der Dirt Devil M5020 Infinity V8 eröffnet dem potentiellen Konsumenten völlig neue Wege der Reinigung der eigenen Wohnung oder gar des gesamten Wohnhauses.

Die Besonderheit dieses Staubsaugermodells ist, dass der sonst meist nur teilweise aufgenommene Dreck oder Staub, welcher sich bei anderen Modellen zu großen Teilen in die Raumluft abgesetzt hatte, nun vollständig eingesaugt werden kann. Gerade dieser Fakt wird durch die unglaublichen Leistungsdaten des Dirt Devils ermöglicht. Des Weiteren gehört das lästige Austauschen von Staubsaugerbeuteln der Vergangenheit an, da dieses Modell lediglich ein ausgefeiltes Filtersystem nutzt, welches auf innovative Art und Weise den Schmutz in seine jeweiligen Bestandteile nach entsprechender Größe aussortiert und anschließend bequem entsorgt werden kann.

In dieser Preisklasse gibt es besser verarbeitete Modelle als dieses Gerät. Schauen Sie in unseren Staubsauger Vergleich für einen schnellen Überblick!

Die weitreichenden Funktionen des Dirt Devil M5020 Infinity V8
Neben einer besonders benutzerfreundlichen Handhabung des eigentlichen Staubvorgangs, kann zudem eine regelmäßige Reinigung innerhalb weniger Augenblicke und ohne jegliche Verschmutzungen der Umgebung vorgenommen werden. Bei der Entwicklung wurde außerdem die Bedürfnisse ältere Menschen oder solche, welche unter Rückenprobleme leiden, in besonderem Maß beachtet, was gerade durch einen möglichen Aktionsradius von großzügigen 7,5 m deutlich wird. Die Motorleistung von hochwirksamen 1600 W garantiert eine optimale Saugkraft ohne hierbei im Laufe der Benutzung Ermüdungserscheinungen oder Leistungseinbrüche hinnehmen zu müssen. Das Staubbehältervolumen von anschaulichen 2l gewährt dem Anwender des Dirt Devil M5020 Infinity V8 eine relativ lange Nutzung ohne nötige Entleerung.

Die innovative Dirt-Devil-Technologie
Alle Modelle dieser Produktreihe verfügen über eine besonders moderne Technologie, welche das Staubsaugen zu einem Staubfreien und Beutellosen Vergnügen wandelt. Die so genannte Multicyclone-Reinigung funktioniert nach einem einfachen, aber effektivem Prinzip. Der entsprechend aufgenommene Schmutz wird in den Staubbehälter gesogen, um anschließend in einem technisch ausgereiftes Filtersystem, welches mittels der Zentrifugalkraft in Kraft gesetzt wird, in die jeweiligen Bestandteile zerlegt zu werden. Diese Trennung nach groben, beziehungsweise feinem, Schmutz erleichtert die Aufbewahrung der gesammelten Schmutzpartikeln. Die anschließend im Dirt Devil M5020 Infinity V8 per Filtersystem gereinigte Luft strömt durch eine speziell hierfür vorgesehene Öffnung wieder aus.