Hoover Staubsauger

Hoover Staubsauger sind qualitativ hochwertige Produkte. Die Firma Hoover wurde 1908 in New Berlin, dem heutigen North Canton, in den USA gegründet.

Nach Deutschland kam das Unternehmen erst 1926 und hier werden die Produkte von der Candy Hoover GmbH vertrieben, die ihren Sitz in Ratingen hat. 1927 wurde dieser Firma die Ehre zuteil Hoflieferant des englischen Königshauses zu werden, auf königlichem Verlangen der Queen hin. 1937 ging das Unternehmen sogar in London an die Börse. Es ist bezeichnend, dass in England der Staubsauger “hoover” und das Staubsaugen “hoovering” genannt wird.


Beliebte Modelle von Hoover


Der erste Bodenstaubsauger folgte im Jahr 1963 und weitere Revolutionen waren 1993 der leiseste Hoover Staubsauger der Hoover Acenta, und 2001 die Eco Box, die Staubsaugerbeutel überflüssig machten. Die Produktpalette des Unternehmens beinhaltet neben den Staubsaugern diverse Elektrohausgeräte, zum Beispiel Kühlgeräte und Waschmaschinen. Staubsauger von Hoover sind leicht zu bedienen und benötigen kein spezielles technisches Verständnis.

Die Produktvielfalt an Hoover Staubsauger reicht vom Bodenstaubsauger, Bürstsauger, Handstaubsauger und Akkusauger bis hin zu Kesselsauger, Dampfreiniger und Saugbohrer. Die Staubsauger von Hoover sind zuverlässig, sehr hochwertig und eignen sich nicht nur zum Reinigen von Teppichböden. Man kann ebenfalls die Polstermöbel und verschiedene Fußböden damit reinigen. Bestimmte Staubsauger bieten hier Varianten an, die den Boden nicht verkratzen oder auf andere Weise schaden. Bei Hoover gibt es sowohl Staubsauger mit Beutel als auch ohne. Bei diesen wird der Schmutz in einem Behälter gesammelt, der sich leicht entnehmen lässt und immer wieder verwendet werden kann. Die Saugkraft ist bei den meisten Modellen variabel einstellbar. Verschiedenes Zubehör für die Hoover Staubsauger ermöglicht ein gründliches Reinigen auch in Ecken und auf Möbeln.

Kesselsauger finden häufig bei Renovierungen oder in Handwerksbetrieben ihren Einsatz, da diese größere Mengen aufsaugen als normale Sauger und mit ihnen auch Flüssigkeiten und grober Schmutz, wie Schutt problemlos aufgesaugt werden können. Beim Dampfreiniger werden die Oberflächen mittels Wasserdampf gereinigt. Akkusauger können ohne den Anschluss an eine Steckdose mittels eines Akkus betrieben werden.

Website: http://www.candy-hoover.de/